Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 – Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen

(1) Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Q-Concepts GmbH (nachfolgend «Verkäufer» genannt) und dem Kunden (nachfolgend «Kunde») für Geschäfte im aquaphyto-Online Shop Schweiz gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen Ihrerseits erkennen wir nicht an.

(2) Das Angebot des Verkäufers im Online Shop richtet sich an Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse in der Schweiz und Liechtenstein, die das die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(3) Wir nehmen uns das Recht vor, die AGB jederzeit zu ergänzen, abzuändern oder zu löschen. Maßgeblich ist die im Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der AGB.

§ 2 – Angebot und Vertragsabschluss

(1) Aus dem Sortiment des Verkäufers kann der Kunde Produkte auswählen und diese über den Button «In den Warenkorb» in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Über das Warenkorb-Symbol im oberen rechten Bildschirmrand kann der Kunde die Bestelldaten einsehen und ändern.

(2) Durch die Betätigung des «Jetzt kaufen» Buttons gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der zu diesem Zeitpunkt im Warenkorb befindlichen Waren ab (nachfolgend «Bestellung»). Dabei ist der Kunde verpflichtet, die im Bestellformular vorgesehenen Felder vollständig und wahrheitsgemäss auszufüllen.

(3) Nach Abgabe der Bestellung erhält der Kunde per E-Mail eine automatische Eingangsbestätigung. Diese wiedergibt nochmals den Inhalt der Bestellung des Kunden, stellt aber noch keine Annahme der Bestellung dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung beim Verkäufer eingegangen ist. Die vom Kunden angegebenen und ausgewählten Konditionen sind für Umfang und Ausführung der Lieferung massgebend. Der Vertrag kommt zu den jeweiligen Angeboten geltenden Konditionen (Preis, Versandkosten) zustande.

(4) Der Kunde erwirbt die Produkte zum persönlichen Gebrauch. Eine gewerblicher Weitervertrieb der Produkte ist untersagt. Entsprechende rechtliche Massnahmen bleiben vorbehalten. Werden mehrere hohe Bestellungen über einen kurzen Zeitraum aufgegeben, halten wir uns vor, die Bestellungen einseitig zu stornieren.

(5) Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache. Die Bestellung inkl. AGB und Annahmeerklärung wird vom Verkäufer unter Wahrung des Schweizer Gesetzes über den Datenschutz gespeichert und dem Kunden per E-Mail zugesandt. Sofern der Kunde im Online Shop registriert ist, kann er seine aktuellen Bestellungen im persönlichen Kunden-Bereich einzusehen.

§ 3 Lieferung, Lieferfristen

(1) Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse, sofern nichts anderes vereinbart ist.

(2) Eine Lieferung erfolgt innerhalb der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland oder Österreich. Der Verkäufer informiert den Kunden während des Bestellprozesses und in der Versandbestätigung über die Lieferfrist.

(3) Die angegebenen Lieferzeiten sind Schätzungen, es kann zu Abweichungen von bis zu 5 Werktagen kommen.

§ 4 – Preise und Bezahlung

(1) Alle im Online Shop angegebenen Preise sind in Schweizer Franken und verstehen sich einschliesslich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

(2) Preisirrtümer bleiben vorbehalten. Ist der korrekte Preis höher, wird Kontakt mit dem Kunden aufgenommen und ein Vertrag kommt nur zu Stande, wenn der Kunde zum tatsächlichen Preis kaufen möchte. Ist der korrekte Preis niedriger, wird der tiefere Preis verrechnet.

(3) Die Versandkosten entfallen bei einem Einkaufswert ab CHF 80.- für Lieferungen innerhalb der Schweiz oder Liechtenstein, liegt dieser Einkaufswert unter CHF 80.-, betragen die Versandkosten CHF 7.-.

§ 5 – Zahlungsarten

(1) Es werden nur Zahlungsarten akzeptiert, die dem Kunden während des Bestellvorgangs angeboten werden.

(2) Bei Bezahlung per Kreditkarte wird die Kreditkarte des Kunden erst nach Abschluss der Bestellung belastet.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der zugehörigen Kosten bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

§ 7 Gewährleistung

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen der Schweiz.

(2) Der Kunde ist verpflichtet, die Beschaffenheit der empfangenen Ware zu prüfen und sich bei Mängel, für die wir Gewähr zu leisten haben, sofortige Anzeige bei uns zu machen.

§ 8 Hinweise zur Datenverarbeitung

(1) Der Verkäufer bearbeitet und speichert personenbezogene Daten nur im Einklang mit den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen des Verkäufers und des anwendbaren Rechts.

§ 9 Schutz des geistigen Eigentums

(1) Unsere Marken, geschäftlichen Bezeichnungen, Designs, Produkte und Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Modifikationen, Reproduktionen, Nachahmungen jeglicher Art sind untersagt.

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen Schweizer Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Gerichtsstand ist Schwyz.

(2) Falls eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.