Aprikosenkernöl

Ölsäurebetontes Öl mit feuchtigkeitserhaltenden, schützenden und pflegenden Eigenschaften. Aprikosenkernöl ist reich an essenziellen Fettsäuren und Vitamin E. Die enthaltene Linolsäure (ca. 25%) reguliert den Wasserhaushalt der Haut und unterstützt sie dabei, ihre natürliche Barrierefunktion aufrechtzuerhalten. Aprikosenkernöl ist ein verträgliches Öl für alle Hauttypen, insbesondere für Babyhaut, sensible und trockene Haut. Es findet ebenso Anwendung als Massageöl, sowie als Basisöl in der Aromatherapie.

Arganöl

Intensiv pflegendes und Hautbarriere schützendes Öl mit ausgewogenen Anteilen an Öl- und Linolsäure. Arganöl stammt aus Marokko und zählt zu den wertvollsten Sorten der Erde. In der Kosmetik wird ungeröstetes Arganöl verwendet. Hochwertiges, reines Arganöl ist ein Naturprodukt und enthält keine zusätzlichen Inhaltsstoffe. Arganöl ist ein hervorragendes Pflegeöl bei Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte, sowie bei trockener und reifer Haut.

Avellanaöl

Ölsäurebetontes Öl mit feuchtigkeitserhaltenden, schützenden und pflegenden Eigenschaften. Avellanaöl ist ein geeignetes Basisöl mit intensiven Pflegeeigenschaften bei gereizter, trockener und reifer Haut. Aufgrund seiner Zusammensetzung und seines leichten, natürlichen Sonnenschutzes eignet es sich hervorragend für den Einsatz in Sonnenschutzpflege.

gesund und natürlich

Wir glauben, dass uns die sorgfältige Auswahl an Wirkstoffen einzigartig macht. Die Reinheit unserer Inhaltsstoffe eignet sich perfekt für jeden Hauttyp. Unsere Hauptpflege ist nicht nur reich an essentiellen Vitaminen, sie ist zudem frei von chemischen Inhaltsstoffen.

aquaphyto setzt sich aus dem lateinischen Wort «aqua» für Wasser und dem griechischen Wort «phyto» für Pflanze zusammen, was unsere Reinheit und Liebe zur Natur bestärkt.

Avocadoöl

Ölsäurebetontes Öl mit feuchtigkeitserhaltenden, schützenden und pflegenden Eigenschaften. Natives Avocadoöl erkennt man sehr gut an der leicht trüben grüngelben bis sattgrünen Farbe, sowie an seinem charakteristischen Duft. Die in Avocadoöl enthaltene Kombination aus Ölsäure, Linolsäure, Palmitinsäure, Phytosterinen, Tocopherol sowie den Vitaminen A, D und E macht aus Avocadoöl eine wahre Geheimwaffe gegen verschiedene Hautbeschwerden. Avocadoöl ist auch ein hervorragendes Narbenöl, denn es fördert die Zellregeneration und hat eine sehr gute Verträglichkeit sogar bei kranken oder sehr sensiblen Hautzuständen. Avocadoöl ist ein hochwirksames Öl zur Behandlung trockener, rissiger und spröder Haut. Es wird erfolgreich eingesetzt bei Neurodermitis, bei Barriereschutz- und Verhornungsungstörungen und in der Narbenpflege.

Baobaböl

Intensiv pflegendes und Hautbarriere schützendes Öl mit ausgewogenen Anteilen an Öl- und Linolsäure. Baobaböl ist ein vielseitig einsetzbares Öl und eignet sich als stabilisierende Komponente in verschiedenen Ölmischungen oder pur als Massageöl. Es schützt die Haut vor transepidermalem Wasserverlust und wirkt dadurch glättend. Baobaböl wird zur Pflege von trockener, barrieregestörter und spröder Haut eingesetzt.

Brokkolisamenöl

Oxidationsstabiles Öl. Reizfrei und sehr gut geeignet als Basisöl und für lichtexponierte Pflegerezepturen. Brokkolisamenöl hat einen ausgeprägten Anteil an Erucasäure und kann andere Öle stabilisieren. Brokkolisamenöl wird in der Naturkosmetik vor allem in Haarpflegeprodukten als glanzgebende Komponente eingesetzt. Darüber hat Brokkolisamenöl die Eigenschaft, in keiner Weise aufzuliegen oder zu fetten und eignet sich dadurch gut für leichte und seidig wirkende Make Up-Formulierungen sowie Pflegeprodukte für die reife Haut.

Distelöl

Öl mit ausgesprochen hohem Anteil an Linolsäure. Es wirkt entzündungshemmend, regenerierend und Hautbarriere fördernd. Distelöl ist ein leichtes, nicht fettendes Öl, das keinen Film bildet und in Emulsionen mattierend wirkt. Darüber hinaus zieht es sehr schnell und weniger tief in die Haut ein. Aufgrund seiner Eigenschaften wird Distelöl als mattierende Komponente in Pflegeprodukten für fettige Haut sehr empfohlen.

Jojobaöl

Oxidationsstabiles Öl. Reizfrei und sehr gut geeignet für lichtexponierte Pflegerezepturen. Diese Öle können andere Öle stabilisieren. Jojobaöl ist ein ausgezeichnetes, tiefenwirksames Basisöl. Es stabilisiert den Hydrolipidmantel der Haut und wirkt regulierend auf das Feuchtigkeitsgleichgewicht. Jojobaöl eignet sich auch in der Aromatherapie als Trägeröl und ist für jeden Hauttyp geeignet.

Kaktusfeigenöl

Öl mit hohem Anteil an Linolsäure. Es wirkt entzündungshemmend, regenerierend und Hautbarriere fördernd. Kaktusfeigenöl gilt als wertvollstes Öl der Welt. Es enthält eine Vielzahl an wertvollen, essenziellen und zum grössten Teil ungesättigten Fettsäuren und hat eine ausgeprägten Anti-Aging Effekt. Qualitativ hochwertiges Kaktusfeigensamenöl bindet Feuchtigkeit und wirkt von Natur aus Falten mindernd, straffend und glättend. Schon nach einer kurzen Anwendungszeit werden Effekte auf der Haut sichtbar. Hautunreinheiten gehen schnell zurück, die Poren sind weniger auffällig und die Haut wirkt insgesamt viel rosiger und vitaler.

natürliche Hautfrischkost

Wir glauben, dass natürliche Hauternährung gesünder ist, als Konservenware und chemisch veränderte Zubereitungen. Natürliche Strukturen sind dem Menschen viel näher und bringen die natürliche Heilkraft der Natur zurück auf die Haut.

Macadamianussöl

Ölsäurebetontes Öl mit feuchtigkeitserhaltenden, schützenden und pflegenden Eigenschaften. Macadamianussöl gilt als ausgezeichnetes Öl für sensible, trockene und spröde Haut, da seine Fettsäurezusammensetzung dem des menschlichen Sebum ähnlich ist. Es wirkt ausgesprochen hautglättend, regenerierend und weichmachend. Macadamianussöl ist hervorragend geeignet für trockene, schuppige und entzündliche Haut, sowie für reife Haut (auch Altershaut) und sensible Hautzustände.

Mandelöl

Ölsäurebetontes Öl mit feuchtigkeitserhaltenden, schützenden und pflegenden Eigenschaften und vielen wertvollen Vitaminen und Mineralien. Das in der Kosmetik eingesetzte Mandelöl wird aus süssen Mandeln hergestellt. Mandelöl ist ein gut verträgliches und pflegendes Basisöl für jeden Hauttyp. Es wird insbesondere bei empfindlicher Haut und Babyhaut empfohlen, sowie auch bei trockenen Hautzuständen. In der Aromatherapie wird es gerne als ein duftarmes Trägeröl eingesetzt.

Neutralöl

Oxidationsstabiles Öl. Reizfrei und sehr gut geeignet für lichtexponierte Pflegerezepturen. Diese Öle können andere Öle stabilisieren. Mit „Neutralöl“ wird eine Mischung aus mittelkettigen Fettsäuren bezeichnet, die aus pflanzlichen Rohstoffen wie Palmkern- oder Kokosöl hergestellt wird. Neutralöl ist ein reizfreies und oxidativ stabiles Basisöl, welches das fettige Gefühl beim Auftragen des Pflegeproduktes reduziert und das Einziehverhalten verbessert. Neutralöl eignet sich hervorragend als Ölkomponente in Pflegeemulsionen, um gereizte und überpflegte Haut wieder behutsam ins Gleichgewicht zu bringen. Neutralöl ist für jeden Hautzustand geeignet.

Olivenöl

Ölsäurebetontes Öl mit feuchtigkeitserhaltenden, schützenden und pflegenden Eigenschaften. Olivenöl ist ein haltbares und oxidationsstabiles Basisöl und wirkt befeuchtend, restrukturierend und schützend auf die Haut. Es eignet sich insbesondere bei trockenen, schuppigen und spröden Hautzuständen, sowie bei Ekzemen.

Reiskeimöl

Intensiv pflegendes und Hautbarriere schützendes Öl mit ausgewogenen Anteilen an Öl- und Linolsäure. Reiskeimöl verfügt über eine sehr gute, oxidative Stabilität und der natürliche Gehalt an UVA- und UVB-absorbierendem, antioxidativ wirkendem Gammaoryzanol qualifiziert Reiskeimöl besonders für einen Einsatz in Tagescremes bei sensibler, gereizter und barrieregestörter Haut, sowie in Sonnenschutzprodukten. Der natürliche Phytosterolgehalt fördert das Einziehverhalten und wirkt beruhigend auf gereizte und trockene Hautzustände. Reiskeimöl ist als leichtes und mildes Basisöl besonders für Reinigungsmilch, Körperlotionen und leichte Feuchtigkeitscremes geeignet, sowie für trockene und sensible Haut.

Sesamöl

Intensiv pflegendes und Hautbarriere schützendes Öl mit ausgewogenen Anteilen an Öl- und Linolsäure. Sesamöl wird klassischerweise als Massageöl angewendet und ist aufgrund seiner Eigenschaften für den Einsatz in Pflegeprodukten bei schlecht durchbluteter, fahler Haut und trockenen Hautzuständen zu empfehlen.

verkürzte Haltbarkeit

Hast du gewusst, dass natürliche Rohstoffe nicht nur teurer als synthetische Stoffe sind, sondern auch Ihre Haltbarkeit kürzer als die der chemischen Inhaltsstoffe ist? Auf unseren Produkten findest du ein Ablaufdatum. Es gibt dir an, wie lange das Produkt eine optimale Wirkung aufweist.

Sonnenblumenöl

Öl mit hohem Anteil an Linolsäure. Es wirkt entzündungshemmend, regenerierend und Hautbarriere fördernd. Sonnenblumenöl ist ein leichtes und mild pflegendes Öl. Sein Anteil an Vitamin-E (alpha-Tocopherol) wirkt entzündungshemmend. Anwendung findet Sonnenblumenöl bei normaler bis fettiger Haut und stellt ein mildes, oxidationsstabiles und zuverlässig pflegendes Basisöl für zahlreiche Pflegeprodukte dar.

Squalan

Oxidationsstabiles Öl. Reizfrei und sehr gut geeignet für lichtexponierte Pflegerezepturen. Diese Öle können andere Öle stabilisieren. Das von aquaphyto eingesetzte Squalan ist pflanzlicher Herkunft und wird aus den unverseifbaren Bestandteilen der Pressrückstände von Olivenöl gewonnen. Squalan ist ein ausgesprochen reizloses Öl, welches in Pflegeprodukten zu einem weicheren, seidigen und wenig fettigen Hautgefühl führt. Es eignet sich als oxidationsstabiles und reizfreies Basisöl für Sonnenpflegeprodukte und Pflegeemulsionen. Für alle Hauttypen geeignet.

Traubenkernöl

Öl mit hohem Anteil an Linolsäure. Es wirkt entzündungshemmend, regenerierend und Hautbarriere fördernd. Traubenkernöl zählt zu den teuersten Ölen und enthält wertvolle Inhaltsstoffe wie ungesättigte Fettsäuren, Antioxidantien, Mineralstoffe, Spurenelemente sowie Vitamin E und K. Aufgrund seines Gehalts an Polyphenolen (u.a Prozyanidin und Resveratrol) und Tocopherolen gilt Traubenkernöl als Öl mit herausragenden, antioxidativen und zellmembran-schützenden Eigenschaften. Traubenkernöl ist insbesondere geeignet für unreine und fettige Haut, für Mischhaut sowie für reife Haut.

Weizenkeimöl

Öl mit hohem Anteil an Linolsäure. Es wirkt entzündungshemmend, regenerierend, elastizitätsfördernd und barriereschützend auf die Haut. Die Wirkungen dieses Basisöls sind vielfätig, Durch seinen extrem hohen Gehalt an Tocopherolen, Phospholipiden und Phytosterolen sowie den Carotinoiden ist Weizenkeimöl besonders geeignet für die Pflege reifer, barrieregestörter und schlecht durchbluteter Haut. Vitamin E fördert die Blutzirkulation in den Blutgefässen und erzielt so eine sichtbare Durchblutungssteigerung der Haut. Die Phytosterole stärken die Barriereschicht und reduzieren den transepidermalen Wasserverlust der Haut. Schwangere schätzen dieses Öl insbesondere aufgrund seiner elastizitätsfördernden und durchblutungssteigernden Wirkung, insbesondere in der Haut- und Dammpflege.

Wiesenschaumkrautöl

Oxidationsstabiles Öl. Reizfrei und sehr gut geeignet für lichtexponierte Pflegerezepturen. Diese Öle können andere Öle stabilisieren. Wiesenschaumkrautöl ist als oxidationsstabiles Basisöl insbesondere geeignet für normale bis trockene Haut. Seine enthaltenen, langkettigen Fettsäuren haben eine ausgeprägte feuchtigkeitserhaltende Wirkung. Es zeichnet sich durch ein seidiges, glattes, nicht fettendes Hautgefühl aus. Wiesenschaumkrautöl kann die Haltbarkeit in Ölmischungen mit mehrfach ungesättigten Ölen auf natürliche Weise verlängern.